Gnocchi alla Sorrentina

So, und hier seht ihr nun, wofür wir u.a. die Gnocchi aus den ofengebackenen Kartoffeln verwendet haben.
Gnocchi alla Sorrentina, ein traditionelles Gericht aus…ja, klar, wie der Name schon verrät, aus Sorrent, dieser kleinen Stadt in der Bucht von Neapel. Das Gericht ist ebenso einfach wie lecker. Gnocchi, Tomatensauce, Büffelmozzarella, Parmesan, that’s all.

Zutaten

Gnocchi:

Sauce:

  • 700 g Tomatenpüree
  • 100 g Zwiebeln
  • 1/4 TL Zucker
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Peperoni; wir: Peperoni „Tip“, 2 Stück, da recht klein
  • 2 EL Olivenöl, mild
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Basilikum
  • 250 g Büffelmozzarella
  • 80 g Parmesan

außerdem:

  • etwas Butter zum Fetten der Auflaufform

Zubereitung

Gnocchi:

Zubereitung Gnocchi siehe >>> hier <<<

Sauce:

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
Peperoni halbieren, Kerne und weißen Scheidewände entfernen, fein würfeln.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen.
Die Zwiebel und Zucker in den Topf geben und die Zwiebeln glasig dünsten.
Tomatenmark, Knoblauch und Peperoni dazu geben und 1 Minute rösten.
Tomatenpüree dazu geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen.
Alles zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze köcheln bis die Sauce sämig wird.

In der Zwischenzeit den Parmesan reiben und den Büffelmozzarella in Würfel (~ 1 cm) schneiden.

Marriage:

Die Auflaufform (wir: 16 x 30 cm) fetten.

20 g des geriebenen Parmesans und die Hälfte der Büffelmozzarellawürfel in den Topf zur Sauce geben, 1x umrühren und 2 Minuten in der Sauce erhitzen.

In dieser Zeit die Gnocchi mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in die Auflaufform geben.
Die Sauce darüber verteilen.
Den restlichen Parmesan und Büffelmozzarella darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze im oberen Drittel des Backofens ca. 10 Minuten backen – bis der Käse goldgelb ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.