Ziegenfilet mit Rotwein-Balsamico-Sauce

Wir lieben Ziegenfleisch! Wenn sich dann die Gelegenheit ergibt, dass man ihr Fleisch erwerben kann, dann zögern wir nicht lange 🙂

Zutaten:

  • 500 g Ziegenrücken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butterschmalz
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Lammfond
  • 4 EL Balsamico
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Speisestärke

Zubereitung:

Die Lachse/Filets ausbeinen und parieren.

Die Knochen an den Wirbeln trennen.
Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

1 EL Butterschmalz in einem Topf erhitzen, die Knochen mitsamt den Parüren („Fleischreste“) kräftig anbraten.
Zwiebel dazu geben und 1 bis 2 Minuten mit braten.
Knoblauch dazu geben und 1/2 Minute braten.
Mit dem Rotwein ablöschen.
Lammfond und Balsamico dazu geben.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, Lorbeerblatt zufügen.
Deckel auflegen und alles zum Kochen bringen.
Hitze reduzieren, so dass alles nur noch schwach köchelt.

45 bis 60 Minuten köcheln lassen.

Durch ein feines Sieb abgießen.

Die Flüssigkeit auf etwa die Hälfte einreduzieren.

In einer Pfanne 1 EL Butterschmalz erhitzen.
Bei starker Mittelhitze die Ziegenfilets in 3 bis 4 Minuten rundum braun anbraten.
Hitze reduzieren und die Filets unter gelegentlichem Wenden 2 bis 3 Minuten nachgaren lassen.
In dieser Zeit die Stärke mit etwas Wasser verrühren und die Sauce damit abbinden.

Bei uns gab es dazu „Cavatelli“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.