Pasta Cacio e Pepe

Cacio e Pepe klingt doch viel besser als „Käse und Pfeffer“, aber genau das heißt es. Aber egal, wie es klingt, schmecken muss es! Und das tut es!

Zutaten:

  • 200 g Hartweizengrieß
  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 1 gehäuften TL Salz
  • Meersalz für das Nudelwasser
  • 125 g Pecorino
  • schwarzen Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Zubereitung des Nudelteiges siehe >>> hier <<<

Klassische werden für „Pasta Cacio e Pepe“ Spaghetti alla Chitarra (auch „Chitarra“ oder „Tonnarelli“) verwenden. Das Besondere daran ist, dass diese Nudeln nicht rund wie die „normalen“ Spaghetti sind, sondern quadratisch.
Die Herstellung von „Chitarra“ ist >>> hier <<< beschrieben.
Ansonsten „ganz normale, runde Spaghetti“ herstellen 🙂

Den Pecorino reiben.

Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen, Meersalz zufügen.
Die Nudeln ins Wasser geben; eine Pfanne oder große Schüssel als „Deckel auf den Topf geben, damit diese heiß wird.
Die Nudeln „gut al dente“ garen.

Die Chitarra mit einer Pasta-/Spaghettizange „tropfnass“ in die aufgewärmte Pfanne geben. Den geriebenen Pecorino darüber geben und alles gut mischen. Evtl. noch weiteres Nudelwasser darüber geben, solange mischen, bis der Pecorino komplett geschmolzen ist und die Chitarra überall mit einer cremigen Käseschicht überzogen sind.

Auf Teller geben und „ordentlich“ schwarzen Pfeffer darüber mahlen.

2 Gedanken zu “Pasta Cacio e Pepe

  1. Barbara (Barbaras Spielwiese) 28. Oktober 2020 / 11:36

    Ein Klassiker! Mit selbstgemachter Pasta ist das sicher ein Gedicht!

    • cahama 28. Oktober 2020 / 14:07

      Ja, super!
      Aber: Spaghetti Carbonara bleibt unsere Nr. 1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.