Partykrokodil

Der Käse-Igel ist ja wohl hinlänglich bekannt, aber wer hat schon mal was vom Party-Krokodil gehört?
Auf der Geburtstagsfeier unseres jüngsten Familienmitglieds (2 Jahre) kam es jedenfalls super an und sorgte für strahlende Kinderaugen.

Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • ca. 22 Mini-Mozzarella-Kugeln
  • ca. 21 Cocktailtomaten
  • ca. 10 Mini-Würstchen
  • ca. 100 g Käse
  • ca. 20 Weintrauben
  • 1 Karotte/Möhre
  • 2 Gewürznelken
  • ca. 50 Zahnstocher

Zubereitung:

Damit die Gurke einen besseren Stand hat, mit dem Sparschäler der Länge nach 1 oder 2 Scheiben abschneiden.
Die erste Scheibe davon in 4 gleichgroße Teile schneiden, bei jedem Teil auf einer Seite 2 Zacken herausschneiden. Die vier Teile als „Füße“ unter die Gurke legen.
Am Blütenende die Gurke waagrecht 4- bis 5 cm tief einschneiden.
Den Einschnitt vorsichtig auseinander drücken und mit dem Messer zackenförmig die „Zähne“ heraus schneiden.
Aus dem Mittelteil der Karotte/Möhre mit dem Sparschäler längs eine Scheibe abschälen. Diese „auf Länge schneiden“ und als Zunge ins Maul legen.
Eine Cocktailtomate ins Maul stecken und diese von unten mit einem Zahnstocher fixieren.
In zwei Mozzarellakugeln je ein Nelke stecken, die Kugeln mithilfe von Zahnstochern als Augen anbringen.
Nun hinter den Augen mittig Zahnstocher in den „Rücken“ stecken und die Würstchen darauf stecken.
Zahnstocher ins Würstchen stecken und dies in die Gurke stecken geht sehr schlecht!
Käse in etwas dickere Scheiben schneiden, diese würfeln.
Nun 1 Scheibe Käse, 1 Traube und wieder 1 Scheibe Käse auf einen Zahnstocher stecken und diesen neben die Würstchen stecken; so auf beiden Seiten und bei jedem Würstchen verfahren.
Jetzt einen Zahnstocher nehmen, eine Cocktailtomate so weit aufspießen, dass noch eine Mozzarellakugel darauf passt, den Zahnstocher aber erst in die Gurke stecken, dann den Mozzarella aufspießen.
Beim nächsten Spieß umgedreht verfahren: erst Mozzarella, aufspießen, dann Tomate.
So die Gurke rundum „verzieren“.

Und nun viel Spaß! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.