Arme Ritter mit Zwetschgenröster

Man kennt diese in Milch oder Eiermilch eingeweichten Brotstücke/Brötchen die anschließend in Fett ausgebacken werden schon sehr lange. Erstmalige Erwähnung finden sie im Kochbuch „De re coquinaria“ aus der Zeit des Römischen Reichs. Durch die Zeiten werden sie immer wieder in ähnlicher Form zubereitet.
Auch Namen haben sie viele: Rostige Ritter, Semmelnudeln, Weckzämmädä, Kartäuserklöße, Weckschnitten, Bavesen, Fotzelschnitten…

Gesehen haben wir dieses Rezept auf der Seite „meinwunderbareschaos.de“.
Da wir „überreife“ Zwetschgen verwendet haben, haben wir die Zuckermenge gegenüber dem ursprünglichen Rezept halbiert.

Zutaten für 2 Personen

Zwetschgenröster:

  • 600 g Zwetschgen
  • 35 (bis 70) g Zucker
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • 1/2 Zimtstange
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 80 ml Rotwein, „kräftig“ und trocken
  • 1 TL Speisestärke

Arme Ritter:

  • 6 Stück trockenes Baguette à 9 bis 10 cm, alternativ: 3 trockene Milchbrötchen
  • 250 ml Milch
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier Gr. „L“
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Butterschmalz

Zimt-Zucker:

  • 50 g Zucker
  • 1 schwach gehäuften TL Zimt

Zubereitung

Zwetschgenröster:

Zwetschgen entsteinen, längs vierteln, in eine ofenfeste Form geben.
Rotwein und Zitronensaft darüber gießen.
Vanilleschote aufschneiden, auskratzen; Schote, Mark zusammen mit der Zimtstange in den Rotwein legen.
Zucker und Salz darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 20 Minuten „backen“.

Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen.

Zwetschgen abgießen, den Sud auffangen und in einen Topf geben.
Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zu dem Sud geben.
Alles erhitzen, einmal aufkochen lassen.
Vom Herd nehmen und die Zwetschgen hineingeben.

Arme Ritter:

Milch, Zucker, Salz und Eier verquirlen.
Die Baguettestücke hinein legen; öfter wenden/drehen bis sie sich komplett vollgesaugt haben.
Dann die Baguettestücke heraus nehmen und leicht aus- und dabei in Form drücken.

Butter und Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
Die Baguettestücke bei guter Mittelhitze (Stufe 14 von 20) rundum goldbraun backen.

Zimt-Zucker:

Zimt und Zucker auf einem Teller mischen und die Arme Ritter direkt nach dem Backen darin wenden/rollen bis sie rundum überzogen sind.

Die Armen Ritter zusammen mit dem Zwetschgenröster servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.