Pflaumenauflauf

Eigentlich müsste er „Pflaumenauflauf de luxe“ heißen, denn wo verwendet man sonst für solche einen Auflauf beste Croissants?
Gesehen haben wir das Rezept bei „E&T“.

Zutaten:

Zubereitung:

Pflaumen entsteinen und je nach Größe längs vierteln oder achteln.

Croissants in 1,5 cm Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

Pflaumenstücke und Croissantscheiben dachziegelartig in die Auflaufform schichten.

Sahne, Eigelbe, Zucker, Vanillepuderzucker und Zwetschgenkernlikör mit dem Schneebesen verrühren und über die Croissant bzw. Pflaumen gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30 – 35 Minuten hellbraun backen.

Aus dem Ofen nehmen und am besten lauwarm servieren.

2 Gedanken zu “Pflaumenauflauf

  1. Sus 1. September 2020 / 19:11

    Das Rezept klingt super und unser Baum hängt noch halbvoll. Wird wahrscheinlich nachgemacht, wie so viele Eurer Rezepte…

    Aber: Der Link zum Zwetschgenkernlikör funktioniert nicht.

    Liebe Grüße, Sus

    • cahama 2. September 2020 / 5:29

      Viel Spaß beim Nachbauen. Und danke für den Hinweis, habe den Link korrigiert.
      Viele Grüße
      Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.