Zebu-Roastbeef

Nachdem die Zebu-Hüftsteaks uns schon begeistert haben, waren wir natürlich umso mehr auf das Roastbeef gespannt.
Was sollen wir sagen, es war ein absoluter Traum!
Super saftig, super zart, super aromatisch!

Zutaten:

  • 750 g Roastbeef vom Zebu
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

    das ist schon alles…außer einer Pfanne, einem Backofen und einem Kerntemperatur-Thermometer.

Zubereitung:

Backofen auf 90 Grad Unter-/Oberhitze vorheizen.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen.
Bei guter Mittelhitze das Fleisch rundum braun anbraten – dauerte bei uns knapp 12 Minuten.

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in den Backofen legen.
Kerntemperatur-Thermometer mittig im Fleisch positionieren…und warten bis 58 Grad Kerntemperatur erreicht sind – das dauerte bei uns 45 Minuten.

Wir haben das Fleisch erst auf dem Teller mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer gewürzt.

Bei uns gab es dazu „Speck-Bohnen“ und „Rosmarin-Pfannenkartoffeln“.

2 Gedanken zu “Zebu-Roastbeef

  1. Anna C. 11. August 2020 / 6:22

    wir wollen demnächst Galloway testen…. Zebu gibt es hier in der Nähe keines, soweit ich weiß. Alb-Büffel wäre noch eine Option, allerdings wissen wir nie ob es grade welchen gibt….jedenfalls ist es schon eine ganz andere Hausnummer, so ein Rind besonderer Rasse mit besondererer Aufzucht zu genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.