Tarte aux prunes (Renekloden-Tarte)

Unsere Renekloden sind reif!
Erstmals haben wir eine so große Erntemenge, dass es nicht nur für „ein paar Früchte zum Sofortverzehr“ reicht, sondern man damit durchaus noch andere leckere Sachen machen kann…so z. B. diese Renekolden-Tarte.
Dieses einfache aber umso leckere Tarterezept haben wir auf der Seite „thefrenchiekitchenclub“ gefunden.

Zutaten für eine Tarte mit 20 cm Durchmesser:

  • 250 g Weizenmehl, Typ 405
  • 125 g Butter, kalt
  • 1 Ei, Gr. M
  • 20 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL kaltes Wasser
  • 450 g Reineclauden
  • 40 g Zucker
  • 25 g Butter in Flöckchen

Zubereitung:

Butter in kleine Stücke schneiden, zusammen mit Mehl, Ei, 20 g Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken zu einem streuselähnlichen Teig rühren. Anschließend gerade so viel Wasser zugeben, dass sich ein Teigball bildet.
Den Teig zwischen zwei Stück Backpapier zu einem Kreis von ca. 24 cm Durchmesser ausrollen. Die Teigplatte für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, Backpapier abziehen. Das Backpapier auf ein Backblech legen, darauf einen Tartering platzieren. Die Teigplatte in den Ring legen und dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen.

Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit der Hälfte des Zuckers (von den 40 g) bestreuen.

Reineclauden halbieren, Stein entfernen und mit der Schnittkante nach unten auf den Teig setzen.

Die Reineclauden mit dem restlichen Zucker bestreuen und die Butterflöckchen darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 bis 45 Minuten backen.

Aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und den Ring entfernen.

Schmeckt pur… mit Puderzucker… mit Sahne… mit Vanilleeis…

Ein Gedanke zu “Tarte aux prunes (Renekloden-Tarte)

  1. Schnippelboy 7. August 2020 / 9:58

    Eine sehr leckere Frucht,sicher auch als Tarte!! Außen grün und doch reif und saftig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.