Zackenbarsch auf „Florentiner Art“

Es war zwar nicht Freitag, aber guten, frischen Fisch darf es bei uns an jedem Tag der Woche geben.
Und hier war nicht nur der Fisch an sich super lecker, sondern die Kombination mit dem Spinat und der Paprika einfach ein Träumchen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Zackenbarschfilets à 275 g
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Butterschmalz
  • 400 g Blattspinat, TK
  • 225 g rote Paprikaschote (~1 1/2 Schoten)
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 100 g Sahne
  • 45 g Parmesan
  • 100 g Crème fraîche
  • 25 ml Weißwein, trocken
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Schalotten und Knoblauch fein würfeln.
Paprika in Segmente teilen, weiße Scheidewände und Kerne entfernen; in Würfel (~1 cm) schneiden.
Parmesan reiben.

Butter in einer Pfanne erhitzen.
Schalotten darin glasig dünsten, in den letzen 2 Minuten den Knoblauch zufügen.
Paprika und Weißwein dazu geben und 2 bis 3 Minuten köcheln lassen
Spinat in die Pfanne geben, Sahne angießen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen; dünsten bis der Spinat aufgetaut ist.

In der Zwischenzeit die Fischfilets mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
in einer zweiten Pfanne das Butterschmalz erhitzen.
Die Fischfilets darin von jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten.

Parmesan zum Spinat geben und schmelzen lassen.
Crème fraîche unterrühren.
Abschmecken und zusammen mit dem Fisch servieren.


2 Gedanken zu “Zackenbarsch auf „Florentiner Art“

  1. Schnippelboy 2. Juli 2020 / 5:35

    Ganz toller Fisch,leider gibt es bei uns so gar keine Auswahl .Die Thüringer essen nicht gerne Fisch. 😋

    • cahama 2. Juli 2020 / 16:49

      Wir müssen auch jedes Mal 1/2 Stunde fahren um (sehr guten) Fisch zu kaufen. Wir verbinden das dann immer mit einem „auswärtigen“ Spaziergang mit dem Hund.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.