Gemischter Blattsalat mit Avocado-Tomaten-Eier-Topping

Wir lieben den Sommer, auch, oder gerade, wegen des frischen Salats, den der Garten uns dann liefert!
Zur Feier des Tages haben wir einen einfachen Kopfsalat „getoppt“…

Zutaten:

  • 1 Kopfsalat
  • 12 Blätter Pflücksalat; wir: Lollo bionda, Lollo rossa, Eichblatt rot und weiß
  • 2 Avocado
  • 2 Strauchtomaten à 150 g
  • 2 Eier Gr. „L“
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 12 Blätter Basilikum
  • 1 Zitrone, Saft
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Eier hart kochen, abschrecken und erkalten lassen
Blattsalate belesen und in mundgerechte Stücke zupfen.

Tomaten halbieren, Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen.

Jede Avocadohälfte der Länge nach in 2-3 Streifen schneiden, anschließend würfeln.

Die Eier pellen, in kleine Würfel schneiden.

Avocado-, Tomaten- und Eiwürfel vorsichtig mischen.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Basilikum in Streifen schneiden.

Für die Vinaigrette Zitronensaft, Dijon-Senf, Agavendicksaft, Zucker, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer so lange verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat; dann unter ständigem Rühren (Schneebesen) das Öl in dünnem Strahl einlaufen lassen.

Salatblätter auf Tellern anrichten. Die Mischung aus Avocado, Tomaten und Ei darauf verteilen und mit Schnittlauchröllchen und Basilikumstreifen bestreuen.

Zum Schluss die Vinaigrette darüber geben und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.