Blumenkohl-Curry

Frischer Blumenkohl aus dem Garten…herrlich.
Dieses Blumenkohl-Curry kann man sowohl als vegetarisches Hauptgericht, als auch als Gemüsebeilage servieren.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500 g Blumenkohlröschen, Nettogewicht
  • frischen Ingwer, daumendick, 2 cm
  • 1 TL Kurkuma
  • 1/2 TL gemahlenen Koriander
  • 1 1/2 TL Currypulver, mild
  • 1/4 TL Chiliflocken, gemahlen
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • Salz
  • 400 ml Kokosmilch
  • 150 ml Brühe, wir: Geflügelbrühe
  • 1 1/2 EL Erdnussöl

Zubereitung:

Ingwer fein raspeln.

Erdnussöl in einer Pfanne oder im Wok erhitzen und den Ingwer zusammen mit Kurkuma, Koriander, Currypulver und den Pfefferkörnern rösten bis die Gewürze intensiv duften.
Blumenkohlröschen dazu geben und unter ständigen Rühren/Wenden anbraten bis die Ränder Farbe bekommen.
Blumenkohl aus der Pfanne nehmen.
Kokosmilch in die Pfanne geben und köcheln lassen bis sie beginnt sämig zu werden.
Blumenkohl wieder in die Pfanne geben, Brühe zufügen.
Alles köcheln lassen bis der Blumenkohl bissfest und die Sauce eingekocht ist.
Mit Salz und Chiliflocken abschmecken.

Wir haben uns dazu noch ein Stückchen gebratenes Filet vom Duroc-Schwein gegönnt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.