Kopfsalat „de luxe“

Der Garten schenkt uns derzeit reichlich Salat, vor allem, aber daran sind wir ja selbst „schuld“, Kopfsalat.
Also gönnen wir uns, neben dem „klassisch angemachten Kopfsalat“ und dem „mit saurer Sahne“ heute mal eine „De luxe-Variante“, mit allem, oder zumindest einigem, was derzeit verfügbar ist.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 250 g Datteltomaten
  • 100 g grüner Spargel
  • 1 EL Butter
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 -3 EL Butter
  • 1 TL frisch geriebenen Parmesan
  • 2 EL Granatapfelsirup
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 75 ml Olivenöl, mild
  • 5 – 6 EL Brühe, Gemüse- oder Geflügelbrühe; wir: Geflügel

Zubereitung:

Spargel in Stücke (3 bis 3 1/2 cm) schneiden; Köpfe beiseitelegen.
In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Spargelstücke – zunächst ohne die Köpfe – 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten Die Köpfe dazu geben und weitere 1 bis 2 Minuten braten; der Spargel sollte noch „Biss“ haben.
Pfanne vom Herd nehmen; Spargel abkühlen lassen.

Vom Toastbrot die Rinde abschneiden; Toastbrot fein würfeln (1/2 cm).
In einer Pfanne 2 EL Butter erhitzen, Toastbrotwürfel dazu geben und unter häufigem Wenden goldbraun braten; falls erforderlich weitere Butter dazu geben.
Am Ende den Parmesan darüber streuen und schwenken oder verrühren.
Pfanne vom Herd nehmen uns abkühlen lassen.

Kopfsalat „zerpflücken“.
Datteltomaten vierteln.

Granatapfelsirup, Dijon-Senf und Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher geben und verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat.
Das Öl in dünnem Strahl unter ständigem Rühren einarbeiten – ergibt eine zähflüssige Emulsion (Vinaigrette), diese durch einrühren der Brühe wieder „verflüssigen“.

Salat auf Tellern anrichten.
Spargel und Tomaten darauf verteilen.
Mit der Vinaigrette beträufeln.
Die Croûtons darüber streuen und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.