Erdbeerkuchen mit Mandelstiften

Jetzt müssen wir noch ganz schnell ganz viel mit Erdbeeren machen, denn bald ist „Schicht im Schacht“ an der Erdbeerfront…

Zutaten für eine 28 cm Springform:

  • 200 g Butter, zimmerwarm
  • 75 g Zucker, weiß
  • 75 g braunen Zucker, wir: Demerara
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1/4 TL Zitronenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier, Gr. „L“
  • 200 g Weizenmehl, Typ 405
  • 100 g Speisestärke
  • 12 g Backpulver

  • 750 g möglichst kleine Erdbeeren
  • 3 EL braunen Zucker, wir: Demerara
  • 75 g Mandelstifte
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Erdbeeren verlesen, kleine Erdbeeren halbieren, größere vierteln, beiseite stellen.

Butter, weißen und braunen Zucker, Vanillezucker, Zitronenzucker und Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und weißschaumig aufschlagen. Nach und nach die Eier unterschlagen.

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. In zwei bis drei Portionen unter die Butter-Eier-Masse heben.

Den Boden der Springform mit Backpapier bespannen und den Rand fetten.

Den Teig einfüllen und glattstreichen.

Erdbeeren auf dem Teig verteilen, mit Zucker und Mandelstiften bestreuen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Unter-/Oberhitze ca. 55 Minuten backen.

Stäbchenprobe machen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Zum Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

2 Gedanken zu “Erdbeerkuchen mit Mandelstiften

  1. Katja aka Kaffeebohne 10. Juni 2020 / 9:26

    Hallo ihr zwei,
    bis letztes Jahr, als ich Eure Erdbeer-Galette nachgebacken hatte, konnte ich mir gar nicht vorstellen, Erdbeeren zu backen. Ich kannte sie immer nur ‚roh‘ auf oder in dem Kuchen.
    Die Galette gab es dieses Jahr wieder und auch der heutige Erdbeerkuchen sieht sehr lecker aus.
    Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße
    Katja

    • cahama 11. Juni 2020 / 7:12

      Es freut uns, wenn du unsere Rezept nachbackst und noch mehr, wenn sie die auch schmecken 🙂
      Wir sind überzeugt, dass dir der Erdbeerkuchen mit Mandelstiften auch schmecken wird.
      Kannst dich ja nochmals melden, wenn du ihn versucht hast.
      Viele Grüße
      Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.