Avocado-Fries

Wir hatten noch 1 Avocado über und haben dafür eine Verwendung gesucht…und auch gefunden 🙂
Avocadosticks in einer Panierung mit Parmesan, knusprig ausgebacken – sehr lecker.
Gesehen haben wir dies Zubereitungsart bei „lecker.de“.

Zutaten:

  • 1 reife aber noch feste Avocado
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 Ei, Gr. „L“
  • 50 g Semmelbrösel
  • 30 g Parmesan, frisch gerieben
  • 2 EL Weizenmehl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 5 EL Rapsöl

Zubereitung:

Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus den Schalen lösen;

Jede Avocadohälfte der Länge nach in 4 – 5 Streifen schneiden und sofort mit dem Limettensaft beträufeln um ein Braunwerden zu verhindern.

Das Ei aufschlagen, in einen tiefen Teller geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und verquirlen.

Semmelbrösel mit Parmesan mischen und auf einen zweiten Teller geben.

Mehl auf einen dritten Teller streuen.

Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen.

Die Avocadostreifen sorgfältig zuerst in Mehl anschließend in verquirltem Ei und zum Schluss in Semmelbrösel/Parmesan wenden.
Die Avocadostreifen sollten rundum von der Semmelbröselmischung umschlossen sein.

Die Avocadostreifen in die Pfanne geben und bei guter Mittelhitze schön braun braten. Ist eine Seite schön gebräunt die Streifen wenden und weiter braten, so fortfahren bis die Avocadostreifen rundum gebräunt sind.

Zum Entfetten auf Küchenkrepp legen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.