Weinsteinbackpulver vs. Backpulver

Treuen Lesern unseres Blogs ist sicher aufgefallen, dass wir seit geraumer Zeit kein „normales“ Backpulver sondern Weinsteinbackpulver verwenden.
Da es diesbezüglich in Facebookgruppen zu Fragen bzw. Diskussionen kam, hier die Erklärung:

„Normales“ Backpulver besteht aus Natron (oder genauer gesagt “ Natriumhydrogencarbonat“) und Phosphaten. Diesen Phosphaten sagt man üble Dinge nach (fördern das Risiko von Schlaganfall und/oder Herzinfarkt; schädigen Nieren; verhindern Kalziumaufnahme, wodurch das Osteoporose-Risiko steigt).
Bei Weinsteinbackpulver werden diese Phosphate durch Weinstein (kristalline Salze der Weinsäure, entstehen bei der Wein- und Sektherstellung) ersetzt.
Über diesen Weinstein sind keine so üblen Dinge wie bei Phosphaten bekannt.

2 Gedanken zu “Weinsteinbackpulver vs. Backpulver

  1. kaffeebohnegermany 19. Mai 2020 / 16:00

    Ich verwende auch seit geraumer Zeit nur noch Weinsteinbackpulver.
    Durch die Kinder backen wir oft Muffins und gerade bei den Muffins finde ich, dass das Backpulver ein komisches Gefühl auf den Zähnen hinterlässt. Ich kann das gar nicht genau beschreiben, aber ich empfinde das so und bin deshalb auf Weinstein umgestiegen.
    Liebe Grüße
    Katja aka Kaffeebohne

    • cahama 19. Mai 2020 / 18:45

      Wir bemühen uns schon lange um „gesunde Ernährung“, aber auf das Weinsteinbackpulver als Alternative zum gewöhnlichen sind wir aus erst vor etwa 2 Jahren gestoßen. Wie pflegte meine Großmutter immer zu sagen: „man wird so alt wie nee Kuh und lernt immer noch dazu“. Recht hat sie gehabt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.