Brombeereis

Tja, mit den Bildern ist das heute so eine Sache…
Wir haben das Eis für die jüngsten Schleckermäulchen im Familienkreis in „Eisformen zum Herausdrücken“ (siehe Foto) gefüllt.
Gut für die Kleinen, aber schlecht fürs Fotografieren…

Zutaten:

  • 230 g Brombeerpüree (300 g Brombeeren)
  • 200 g Schmand
  • 200 g Schlagsahne
  • 50 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Wir haben 300 g Brombeeren (TK) püriert und durch ein Sieb passiert, das ergab bei uns 230 g Püree.

Brombeerpüree mit Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren.

Sahne halbfest – bis sie weiche Spitzen bekommt – schlagen.
Mithilfe eines Schneebesens den Schmand unter die angeschlagene Sahne ziehen.
Das Brombeerpüree ebenfalls unterheben.

Die Masse entweder in die Eismaschine geben oder, so wie wir, in Eisformen füllen und in der TK gefrieren lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.