Quiche Lorraine mit Bärlauch

Zwiebeln und Knoblauch passen doch hervorragend zusammen, also müsste das doch auch mit Bärlauch gehen…
Es geht – und wie!!

Zutaten für eine 24-er Form

Mürbeteig:

  • 200 g Mehl, Typ 550
  • 100 g Butter, zimmerwarm
  • 1 Ei, Gr. „L“
  • 1 gestrichener TL Salz

Belag:

Guss:

  • 140 g Crème fraîche
  • 60 ml Milch
  • 3 Eier
  • 60 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Mürbeteig:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
Luftdicht verpackt mind. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

In der Zwischenzeit den Belag herstellen.

Belag:

Dörrfleisch/geräucherten Bauchspeck fein würfeln.
Zwiebeln schälen, halbieren und in ca. 2 – 3 mm dicke Scheiben schneiden.
Bärlauch mit Küchenkrepp trocken tupfen und mittelfein hacken.

In einer Pfanne den gewürfelten Bauchspeck bei großer Hitze 3 bis 4 Minuten braten.
Hitze reduzieren, Zwiebel und Butter dazu geben langsam weiter braten bis die Zwiebeln glasig und weich sind.
Bärlauch dazu geben und 1 Minute mit dünsten.
Pfanne vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Guss:

Bergkäse raspeln oder reiben.

Crème fraîche, Milch, Eier und Bergkäse in einer Schüssel verrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Marriage:

Die Backform leicht einfetten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche rund mit einem Durchmesser von 28 bis 30 cm ausrollen.
Den Teig locker auf ein Nudelholz aufrollen und in der Backform wieder abrollen.
Teig vorsichtig in die Ecken drücken.
Evtl. überstehenden Teig abschneiden.

Die Füllung in die Form füllen und gleichmäßig verteilen.

Den Guss darüber gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten goldbraun backen.

Dazu passt: ein gutes Gläschen Wein 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.