Kräuterpoularde

 

Im Sommer kann man die Poularde natürlich auch auf bzw. vor dem Holzkohlegrill zubereiten, im Winter (Winter? sagen wir: in der kühleren und regnerischen Jahreszeit) ziehen wir den Elektrogrill vor.

Zutaten:

  • 1 Bio-Poularde von 2 kg
  • 2 Stängel Rosmarin *)
  • 5 Zweige Thymian *)
  • 4 Zweige Ysop *)
  • 2 Zweige Oregano *)
  • 2 Zweige Majoran *)
  • 2 Zweige Bohnenkraut *)
  • 5 Blatt Bärlauch *)
  • 10 Blatt Schnittknoblauch *)
  • 6 Blatt Blattsalbei *)
  • 3 (große) Zehen Knoblauch
  • 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprika, edelsüß
  • 50 ml Sonnenblumenöl

*) die Kräuterzusammenstellung hat sich ganz an dem orientiert, was unser Kräutergarten derzeit hergibt.

außerdem:

  • Elektrogrill
  • Schinkenkordel/-garn o. ä.
  • Zahnstocher

Zubereitung:

Grill auf 180 Grad vorheizen.

Zitrone vierteln.
Knoblauchzehen vierteln.

Die Poularde innen mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Die Kräuter „zusammenfalten“, mit dem Knoblauch und den Zitronenvierteln mischen und alles in den Bauchraum der Poularde stecken.
Die Bauchöffnung mit einem Zahnstocher o. ä. verschließen.

Die Poularde auf den Grillspieß stecken und mit Klammern fixieren.
Schenkel und Flügel mit Schinkenkordel fest an die Poularde binden

Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Paprikapulver in einer Tasse o. ä.  mit dem Öl verrühren.
Die Poularde damit rundum einpinseln.

Den Spieß in den Grill geben und die Poularde zunächst so lange grillen, bis sie außen hellbraun ist, das dauerte bei uns rund 45 Minuten.

Dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und die Poularde weiter grillen bis sie gar ist.
Das waren bei uns weitere 50 Minuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.