Sweet Chilisauce

Diese „Sweet Chilisauce“ passt zu allen asiatischen Gerichten, die einen Dip vertragen, so z. B. Frühlingsrollen, Chicken Wings, Garnelentoast usw. oder aber um ganzen Gerichten mehr „Pep“ zu verleihen.

Zutaten für 350 ml:

  • 3 rote Chilischoten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 20 g frischen Ingwer
  • 150 g braunen Zucker (Demerara)
  • 60 ml Reisessig
  • 2 TL Speisestärke
  • Salz
  • 250 ml Wasser

Zubereitung:

Je nach gewünschter Schärfe, die Chilischoten mit oder ohne Kerne verarbeiten; wir: die Hälfte  mit und die andere Hälfte ohne Kerne, ergab eine „gut mittelscharfe Chilisauce“.

Chili, Ingwer und Knoblauch in grob würfeln und zusammen mit 2 bis 3 EL Wasser in den Mixbecher geben und fein pürieren.

Die Masse zusammen mit Zucker, Reisessig und Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze 20 Minuten sanft köcheln lassen.

Die Sauce mit Salz abschmecken.
Speisestärke mit etwas Wasser anrühren und die Sauce damit leicht abbinden.
Einmal aufkochen lassen; vom Herd nehmen.

Wer die Sauce länger aufheben möchte kann sie heiß in Flaschen füllen und sofort verschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.