Asia-Gemüse

EINE Beilage zu Thunfisch, die alles enthält 🙂

Zutaten:

  • 75 g Glasnudeln
  • 2 EL Sesamöl
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g Kohlrabi
  • 100 g Karotten/Möhren
  • 100 g Bambussprossen, Dose
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 gelbe Paprikaschote
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 12 getrocknete Shiitake-Pilze
  • 1 EL Sesamsaat, geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 1/2 cm frischen Ingwer, fingerdick
  • 1/2 TL Sambal Oelek
  • 2 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 Limette, Saft

Zubereitung:

Shiitake-Pilze in warmem Wasser mind. 30 Minuten einweichen.
Abtropfen lassen, Stiele entfernen, Hüte in 5 mm-Streifen schneiden.

Kohlrabi und Karotten/Möhren zu Stiften von ca. 5 x 5 mm und max. 5 cm Länge („Bâtonnets“) schneiden.
Bambussprossen abgießen.
Paprikaschoten in Segmente schneiden, Kerne und weiße Scheidewände entfernen,
längs in 5 mm breite Streifen schneiden.
Lauchzwiebeln in dünne Ringe (4 bis 5 mm) schneiden.
Knoblauchzehe und frischen Ingwer fein würfeln.

Sesam in einer Pfanne – ohne Fett – hellbraun rösten.
Sesamöl in die Pfanne geben und erhitzen.
Knoblauch, Ingwer, Sambal Oelek und Tomatenmark dazu geben, kurz rösten.
Mit der Sojasauce und dem Limettensaft ablöschen.
Pfanne vom Herd nehmen, warm stellen.

In einem Topf Wasser für die Glasnudeln erhitzen.

In einem Wok 2 EL Sesamöl erhitzen.
Kohlrabi- und Karotten-Stifte in den heißen Wok geben und 3 bis 4 Minuten pfannenrühren.

Salz und Glasnudeln ins kochende Wasser geben und die Nudeln ca. 2 bis 3 Minuten garen.

Parallel dazu Lauchzwiebeln, Paprika und Shiitake-Pilze in den Wok geben und alles weitere 2 Minuten pfannenrühren.
Bambussprossen und die Sauce (aus der Pfanne) in den Wok geben.

Die Glasnudeln abgießen, kalt abschrecken und zum Gemüse geben.

Alles vorsichtig mischen und servieren.

Bei uns gab es dieses Asia-Gemüse zu „Thunfisch-Steaks vom Gelbflossen-Thun“ und „Wasabicreme“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.