Sesam-Möhren

Nichts „Weltbewegendes“, aber doch sehr lecker.
Warum nicht auch bei der Zubereitung von Karotten/Möhren mal neue Wege gehen?

Zutaten:

  • 800 g Karotten/Möhren; wir: Möhren-/Karotten-Mischung „Rainbow“
  • 2 – 3 EL Olivenöl
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 2 cm frischen Ingwer, daumendick
  • 3 TL geschälten, gerösteten Sesam
  • 1 EL Blütenhonig
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chiliflocken, gemahlen
  • 100 ml („dünne“) Geflügelbrühe; wir: 50 ml Geflügelbrühe und 50 ml Wasser

Zubereitung:

Karotten in schmale Stächen (5 x 5 mm) schneiden; lange Karotten/Möhren evtl. quer halbieren.
Knoblauch fein würfeln und mit etwas Salz zu einer feinen Paste zerdrücken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
Die Karotten-/Möhren-Stäbchen darin 2 bis 3 Minuten braten.
Ingwer mittels einer feinen Reibe direkt in die Pfanne reiben; Knoblauchpaste zufügen; kurz schwenken; mit der Geflügelbrühe ablöschen.
Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Chiliflocken würzen; Deckel auflegen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Deckel abnehmen, Hitze erhöhen, sodass die verblieben Flüssigkeit verdampfen kann.
Honig und Sesam dazu geben, abschmecken und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.