Feldsalat mit Walnusskernen, Feige, Ziegenkäse und Birnendressing

Oh, oh, der ist uns fast durch die Lappen gegangen!
Dieser Salat war das Erste, was wir aus einem Teil der letzten Feigenernte gemacht haben. Und der war so lecker, dass wir das Rezept schon alleine für uns dokumentieren müssen.

Zutaten

Salat:

Birnendressing:

  • 1/2 Birne
  • 120 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 50 ml Olivenöl, mild
  • 70 ml Weißweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Salat:

Feldsalat belesen, waschen, trocken schleudern und auf Tellern anrichten.
Feigen vierteln und auf dem Feldsalat verteilen.
Walnusskerne sehr (!) grob hacken/vierteln, über den Salat streuen.
Birnen achteln, Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz entfernen, schälen und jede Spalte in 4 bis 5 Stücke schneiden auf den Tellern verteilen.
Ziegenfrischkäse „zerrupfen“ und auf dem Salat verteilen.

Birnendressing:

Birnen vierteln, Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz entfernen, schälen, grob würfeln.
Birnen, Orangensaft, Essig, Senf, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer in einen Becher geben und mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) pürieren.
Unter weiterem Mixen das Olivenöl in dünnem Strahl einlaufen lassen.

Dressing über dem Salat verteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.