Auberginen auf türkische Art

Auberginen zusammen mit Kartoffeln und Tomatensauce im Backofen gegart – ein tolles vegetarisches Gericht!

Zutaten:

  • 1 kg Auberginen; wir: gemischt „Galine“ und „Rania“
  • 1 kg Tomaten; wir: gemischt Fleisch- und Eiertomaten
  • 1,25 kg Kartoffeln, fk oder vwf; wir: „Granola“
  • 600 g Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 rote Peperoni; wir: „Fireflame“
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Die Auberginen der Länge nach immer einen Streifen (~1 1/2 cm) schälen, einen Streifen Schale stehen lassen…einen Streifen schälen, einen stehen lassen… bis man einmal rundum ist.

Das „streifig Schälen“ dient nicht nur der Optik, sondern sorgt auch dafür, dass gleichmäßiger garen und nicht zerfallen.

Die Auberginen längs halbieren, rundum salzen, und die Hälften wieder zusammen setzten; 1/2 Stunde ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln vierteln und in 3- bis 4 mm-Scheiben schneiden.
Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, grob würfeln.
Peperoni halbieren, Kerne und Scheidewände entfernen fein würfeln.
Knoblauch fein würfeln.

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
Tomaten, Peperoni, Knoblauch in den Topf geben.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Alles zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen.

Topf von Herd nehme; Petersilie fein hacken in den Topf geben, unterrühren.

Kartoffeln schälen, ja nach Größe halbieren oder vierteln, in 6 mm-Scheiben schneiden.

Auberginen mit Küchenkrepp trocken tupfen.
Jede Hälfte längs in 4 Spalten schneiden.

Backblech mit Öl einpinseln.

Kartoffeln und Auberginenspalten auf das Backblech geben und mischen.

Die „Tomatensauce“ darauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene 40 Minuten backen.

3 Gedanken zu “Auberginen auf türkische Art

  1. Anna C. 9. Oktober 2019 / 6:26

    Klasse! Ich hab mal gelesen, bevor ein Koch nicht 40 Arten Auberginen zuzubereiten kennt, darf er sich in der Türkei nicht Koch nennen….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.