Bauernsalat mit Tintenfisch

Wir standen mal wieder beim Fischhändler unseres Vertrauens…
Die Sepien haben uns dermaßen angelacht, dass wir sie einfach mitnehmen mussten.
Eigentlich brauchten wir ja nur die „Tuben/Mäntel“ für gegrillte Sepia-Tuben, aber die Sepien waren „komplett“, also mussten wir für die genießbaren Teile des Innenlebens eine andere Verwendung finden. Eine sehr gute haben wir in diesem Rezept gefunden.

Zutaten:

  • 350 g gegarter Tintenfisch (wir: Sepia-Fangarme, „Flossen“, essbare Teile vom Kopf)
  • 150 g Salatgurke
  • 150 g Tomate
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1/2 Avocado
  • 3 EL Olivenöl, mild
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Den Tintenfisch in mundgerechte Stücke schneiden.
Salatgurke halbieren, das weiche innere Fruchtfleisch mitsamt Kernen entfernen; die Stücke jeweils nochmals längs halbieren, dann in Würfel schneiden.
Tomate halbieren, Stielansatz entfernen, in Stücke schneiden.
Die halbe Zwiebel nochmals halbieren und in dünne Ringe („Viertel-Ringe“) schneiden.
Avocado aus der Schale lösen und in Würfel schneiden.

Alles in eine Schüssel geben, Olivenöl und Weißweinessig darüber geben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Vorsichtig mischen.
Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.