Gurken-Mandel-Gazpacho mit Croutons

Und noch ein Rezept für die heißen Tage.
Schmeckt am besten „eiskalt“ – fruchtig, frisch und „crispy“.

Gefunden haben wir dieses Rezept bei „aboutfuel.de“.

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Salatgurke, geschält
  • 100 g Mandeln, geschält
  • 200 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1/2 kleine Zwiebel
  • 1/4 TL Geflügelbrühpulver
  • 1/4 TL Cumin
  • 1 Limette, Saft
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

außerdem:

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 EL Butterschmalz
  • 6 Blätter Minze
  • 3 Stängel Thymian
  • Kresse

Zubereitung:

Knoblauch und Zwiebel schälen, in Scheiben schneiden.
Gurke in grobe Würfel schneiden.
Gurke, Knoblauch, Zwiebel, Mandeln, Mandelmilch, Geflügelbrühpulver, Cumin, Limettensaft und Olivenöl in einen hohen Mixbecher geben und zu einer glatten Suppe mixen.
Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend kalt stellen.

Das Toastbrot in kleine Würfel schneiden.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
Die Toastbrotwürfel bei mittlerer Hitze unter Wenden kross braten.

Minze in feine Streifen schneiden.
Thymianblättchen von den Stängeln zupfen.

Suppe in Gläser oder Teller füllen, mit Croutons Minze, Kresse und Thymian bestreuen.
Wer mag kann auch noch etwas Pfeffer frisch darüber mahlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.