Radicchio-Marmelade

Wer mag, kann diese „Marmelade“ auch gerne aufs Brot geben, gedacht ist sie allerdings als Würzsauce/Dip zu Gegrilltem 🙂

Zutaten:

  • 2 Radicchio
  • 100 g Zucker
  • 250 ml roter Portwein
  • 250 ml Rotwein, trocken
  • 100 ml Rotweinessig
  • 2 Limetten, Saft
  • 3 TL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Radicchio halbieren, in Streifen schneiden, dabei so wenig wie möglich von den weißen Blattrippen verwenden! Die Streifen 20 Minuten in lauwarmes Wasser legen.
Anschließend gut abtropfen lassen.

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen.
Den Radicchio dazu geben und kurz „braten“.

Wenn man den Radicchio in das Karamell gibt, wird dieses hart; der Radicchio gibt beim braten Flüssigkeit ab, diese löst das harte Karamell wieder, dies hat bei uns ca. 2 Minuten gedauert.

Dann mit dem Rotwein ablöschen.
Alles wieder zum kochen bringen.
Bei mittlerer Hitze auf etwa die Hälfte einreduzieren.

Portwein und Essig dazu geben und wieder auf die Hälfte reduzieren.

Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Limettensaft würzen, abschmecken.

Speisestärke in weinig Wasser auflösen und die Flüssigkeit damit binden.

Heiß in Gläser abfüllen und sofort verschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.