Fischburger mit Remoulade

Selbst gemachte Fischburger an sich sind ja schon herrlich, dann aber noch mit reichlich Remoulade (natürlich auch selbst gemacht) bestrichen – unbeschreiblich!

Zutaten:

  • 4 Hamburger-Buns, Rezept siehe >>> hier <<<
  • Remoulade, Rezept siehe >>> hier <<<
  • 8 Blätter Schnitt-/Pflücksalat
  • 2 Tomaten, ~ 250 g
  • 600 g Fischfilet; wir: Kabeljau
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 3 – 4  EL Mehl
  • 2 Eier
  • Paniermehl/Semmelbrösel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butterschmalz

Zubereitung:

Hamburger Buns gem. Rezept herstellen.

Remoulade gem. Rezept herstellen.

Die Buns aufschneiden und in der trockenen Pfanne von beiden Seiten braun rösten, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ober- und Unterteil dabei nicht aufeinander legen!

Salat waschen und gut abtropfen lassen.
Tomaten in 5 mm dicke Scheiben schneiden, Stielansatz herausschneiden.

Eier aufschlagen, in einen Teller geben uns verquirlen.
Mehl und Paniermehl/Semmelbrösel jeweils auch in Teller geben.

Fischfilet, falls erforderlich, von Gräten bereifen und in 4 Stücke schneiden.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Die Fischfilets nun erst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, dann durch das Ei ziehen und im Paniermehl/Semmelbrösel wenden.

In einer Pfanne Öl und Butterschmalz erhitzen und die Fischfilets darin bei guter Mittelhitze knusprig-braun braten, je Seite ~ 3 Minuten bei ca. 2 1/2 cm dicken Filets.

in der Zwischenzeit die Ober- und Unterteile der Buns – nicht zu dünn 🙂 – mit Remoulade einstreichen

auf die Unterteile je 2 Blatt Salat geben, die Oberteile mit je 2 Scheiben Tomaten belegen.

Nun die Fischfilets auf die Unterteile geben

Oberteile darauf legen und >>> GENIESSEN.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.