Zucchini-Flatbread

„Don’t call it Pizza!“ 🙂
Ein herrliches, kleines Gericht, das aufgrund seiner Schlichtheit/Leichtigkeit sehr gut zu diesen Temperaturen passt.

Zutaten für ein Blech von 30 x 35 cm:

  • 200 g Mehl, Typ 550
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 120 ml Wasser, lauwarm
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 50 g Pekannusskerne
  • 300 g Ziegen-Frischkäse
  • 500 g Zucchini
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben
  • 10 Stiele Thymian (je ~ 7 cm lang)
  • 2 Stängel Rosmarin (je ~ 10 cm lang)
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Mehl, Hefe, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und 10 Minuten auf kleiner Stuf zu einem glatten Hefeteig verkneten.
Abgedeckt 90 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Die Aprikosen fein würfeln.
Pekannusskerne hacken.
Von 6 Stielen Thymian die Blätter abzupfen und fein hacken.
Aprikosen, Pekannusskerne und Thymian mit dem Ziegen-Frischkäse mischen/verkneten; ergibt eine krümelige Masse.

Zucchini längs in 5 mm dicke Scheiben schneiden/hobeln; wir Küchenhobel.

Teig – wir: auf Backpapier – auf ca. 30 x 35 cm ausrollen; und auf ein Backblech legen.
Ziegenkäse-Masse gleichmäßig darauf „krümeln“.

Die Zucchinischeiben „deckend“ nebeneinander, aber nicht übereinander, darauf legen.
Kräftig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Den geriebenen Parmesan darauf verteilen.
Vom restlichen Thymian und dem Rosmarin die Blättchen vom Stiel/Stängel abzupfen und grob hacken; auf den Zucchinischeiben streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad Ober-/Unterhitze auf der unteren Schiene 15 bis 18 Minuten backen – bis der Parmesan gebräunt ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.