Wildschwein-Nackensteak, gegrillt

Grillen kann jeder, Wildschwein kann auch jeder, Nackensteak kann auch jeder, aber alles zusammen… 🙂
Treue Leser wissen, dass wir Fleisch immer nur „en bloc“ kaufen. So auch Wildschwein. Wir kaufen immer ganze Tiere. Meist eher junge (kleinere) Tiere. Das liegt zum einen daran, dass das Fleisch zarter ist, zum anderen aber auch daran, dass wir nur noch zu zweit im Haushalt leben.
Beim letzten Wildschwein haben wir aber „gr0ß“ zugeschlagen. Wir haben uns mit den Kids ein Tier geteilt. So konnten wir mal wieder ein größeres (sprich: schwereres) Tier gönnen, welches zwar etwas festeres, aber auch aromatischeres Fleisch liefert.
So war es dann auch möglich, aus dem Hals/Nacken entsprechende Steaks zu schneiden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 500 g Nacken vom Wildschwein
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

und ein Grill mit glühenden Holzkohlen 🙂

Zubereitung:

Wildschweinnacken in entsprechende Steaks schneiden.

Holzkohle anheizen.

Die Steaks bei nicht zu großer Hitze grillen.
Wir haben sie je Seite ca. 7 bis 8 Minuten gegrillt.

Die fertigen Steaks mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen…that’s all.

2 Gedanken zu “Wildschwein-Nackensteak, gegrillt

  1. Jeannine 26. Juli 2019 / 13:17

    Super, mehr braucht auch gutes Wildfleisch nicht. Wir machen die auch so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.