Garnelen entdarmen

Wir kaufen Krustentiere am liebsten frisch – und nur Wildfang! Dieses „gezüchtete Zeugs aus den Chemiekloaken“ mögen wir nicht!
Bei frischen Krustentieren hat man i. d. R. aber das Problem, dass sie noch im Panzer stecken.
Den Panzer zu entfernen ist ja nicht besonders schwer, aber wie entfernt man den Darm?
Das ist eigentlich auch nicht schwer, wenn man weiß wie 🙂
Versuchen wir es mal, es hier zu zeigen.

Das Krustentier, hier eine Riesengarnele/Gamba/King Prawn, mit einer Hand am ersten Krustenglied hinter dem Kopf fassen

mit der anderen Hand den Kopf fassen und nach unten abknicken

dabei wird schon der Darm („der dunkle Strich“) sichtbar

so lange/weit weiter den Kopf nach unten biegen, bis er vom restlichen Rumpf abbricht

Nun sieht man am Anfang des restlichen Rumpfes den dunklen Darm

diesen vorsichtig mit den Fingern packen und langsam/vorsichtig ziehen

bis der ganze Darm entfernt ist

Wir haben noch die Beine entfernt und dann…

Krustentiere in der Schale gebraten entwickeln mehr Aroma! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.