Roter Johannisbeersirup

Früher, als unsere Kids noch klein waren, haben wir viel Sirup für sie gemacht. Dann wurden sie größer und die Verarbeitung von Obst zu Sirup ist „eingeschlafen“.
Jetzt sind die Enkel da…

Zutaten:

  • 2,5 kg rote Johannisbeeren
  • 200 ml Wasser
  • 500 g Zucker
  • 1 Limette, Saft

Zubereitung:

Die Johannisbeeren von den Stielen streifen.

Die Johannisbeeren zusammen mit dem Wasser in einen Topf geben, erhitzen und 8 bis 10 Minuten leicht köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Masse entweder durch einen Geleesack oder ein Mulltuch über Nacht abtropfen lassen.
Das ergab bei uns 1,7 Liter Saft.

Den aufgefangenen Saft mit dem Zucker verrühren, erhitzen und 3 Minuten kochen lassen.
Limette auspressen und den Saft in der letzten Minute mit erhitzen.

Den Saft in Flaschen abfüllen und sofort verschließen.

Den Saft kann man z. B. mit Wasser, Sekt, Prosecco usw. aufgießen, in Salatdressings verwenden, Eistee daraus herstellen oder zu Desserts reichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.