Sauerkirschen einkochen

So haben es schon unsere Mütter und Omas gemacht…

Zutaten:

  • 2 kg Sauerkirschen
  • 500 ml Wasser
  • 500 g Zucker

Zubereitung:

Sauerkirschen entsteinen und in saubere sterilisierte Gläser füllen.

Wasser und Zucker aufkochen, das kochende Zuckerwasser über die Sauerkirschen in die Gläser gießen.

Den Rand der Gläser säubern, einen Einkochring einlegen und den passenden Deckel auflegen. Das Ganze jetzt mit Weckklammern/Spangen verschließen/fixieren.

Ein passendes Gitter in eine großen Topf legen, die gefüllten Einmachgläser hinein stellen. Die Gläser sollten weder den Topfboden noch einander berühren.

Den Topf nun mit soviel Wasser füllen, dass die Gläser zu 3/4 im Wasser stehen.

Das Wasser auf 80 Grad erhitzen, diese Temperatur dann 30 Minuten einhalten.

Die Gläser im Wasser belassen und vollständig auskühlen lassen.

So, die ersten Vorräte für den kommenden Winter wären dann schon mal im Keller 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.