Kokos-Erdbeer-Küchlein

Ein Küchlein in Ehren… 🙂
Das Küchlein sieht auf dem Bild viel größer aus als es war.
Aber, ob groß, ob klein, sehr lecker war es!

Zutaten für 4 Mini-Kastenkuchenformen von 20 x 9 cm:

  • 200 g Mehl, Typ 405
  • 180 g Butter, Zimmertemperatur
  • 190 g Zucker
  • 3 Eier, Gr. „L“
  • 150 ml Kokosmilch
  • 50 g Kokos-Raspeln
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 400 g Erdbeeren

außerdem:

  • 4 „schöne“ Erdbeeren
  • Puderzucker

Zubereitung:

Erdbeeren würfeln, max. 1 1/2 cm-Würfel.

Butter,  Zucker, Eier, Kokosmilch, Kokos-Raspeln, Vanillezucker und Salz in die Rührschüssel geben und rühren/schlagen, bis eine einheitliche, cremige Masse entstanden ist – 2 bis 3 Minuten.

Mehl und Weinsteinbackpulver mischen und zum Teig in die Schüssel geben, unter langsamem Rühren das Mehl in den Teig arbeiten.

Erdbeeren vorsichtig unter den Teig heben.

Teig in die Förmchen füllen, glatt streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Wird anstelle von 4 kleinen Backförmchen eine große Kastenform verwendet. verlängert sich die Backzeit entsprechend!

Stäbchenprobe machen!

Die Küchlein auskühlen lassen.

Mit Puderzucker bestäuben und jeweils eine Erdbeere in dünne Scheiben schneiden und darauf anrichten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.