Bayrischer Kartoffelsalat, ganz in „blau“

Heute kommt mal wieder richtig Farbe ins Spiel und ins Essen 🙂
Aber, der Bayrische Kartoffelsalat schmeckt auch „ganz in weiß“, sprich mit ganz normalen gelbfleischigen Kartoffelsorten 🙂

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln fk oder vwf; wir: Sorte „blaue Annelise“, vwf
  • 1 Zwiebel; wir: da die Kartoffeln blau waren, haben wir eine rote Zwiebel verwendet
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 – 4 EL Olivenöl, mild, alternativ: Sonnenblumenöl
  • 3 EL Weißweinessig

In vielen Rezepten werden dem Salat noch Gewürz- und/oder Salatgurken zugefügt, wir haben hier ganz bewusst darauf verzichtet.

Zubereitung:

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln in Salzwasser garen; abgießen; auskühlen lassen. Die erledigt man am besten schon am Vortag.

Kartoffeln pellen und in 3 bis 4 mm-Scheiben schneiden.
Die Kartoffelscheiben direkt in eine Schüssel schneiden und über jede Lage „einen Schuss“ Gemüsebrühe oder Essig oder Öl geben, damit die Kartoffelscheiben nicht aneinander kleben.

Zwiebel fein würfeln und in die Schüssel geben.
Salz und frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben.
Den Senf mit der restliche Brühe, Öl und Essig verrühren und über die Kartoffeln geben.

Alles gründlich vermischen.
Den Salt vor dem Servieren noch mind. 30 Minuten ziehen lassen.

4 Gedanken zu “Bayrischer Kartoffelsalat, ganz in „blau“

  1. Schnippelboy 17. Mai 2019 / 6:09

    Eigene Annelise ? Sieht witzig aus die Annelise , und was für einen Besuch hat Annelise auf dem Teller ?

    • cahama 17. Mai 2019 / 6:39

      Nein, ausnahmsweise mal keine eigene Annelise.
      Bei der Bestellung der Pflanzkartoffeln fehlten noch „ein paar Euro“ bis zum portofreien Versand, also haben wir noch die blaue Annelise mit bestellt und kein Porto bezahlt. Die waren also quasi „geschenkt“.
      Die „Gesellschaft“ ist ein gegrillter Schweinebraten.

      • Schnippelboy 17. Mai 2019 / 8:19

        Kostenlos schmeckt sie noch mal so gut

      • cahama 17. Mai 2019 / 9:56

        Genau 🙂 🙂 🙂

Schreibe eine Antwort zu cahama Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.