Schnelle softe Frühstückshörnchen

Für ein Brunch-Buffet brauchten wir Hörnchen…natürlich frisch gebacken.
Da bei solch einem Buffet auch noch vieles anderes vorzubereiten ist, mussten sie also schnell und ohne viel Aufwand herzustellen sein, dabei aber doch lecker werden.
Und hier sind sie!

Gefunden haben wir das Rezept bei „Slava.com.de“.

Zutaten für 12 Hörnchen:

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel Frischhefe
  • 4 EL Zucker
  • 500 g Mehl, Typ 550
  • 1 Pck. Weinsteinbackpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Eigelb
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz

zum Bestreichen:

  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

Zubereitung:

Zucker und Hefe in der lauwarmen Milch auflösen.
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 5 Minuten lang zu einem glatten Teig verkneten.

Abgedeckt 30 Minuten bei Raumtemperatur gehen lassen.

Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einem Kreis von 45 bis 50 cm ausrollen.
Mit einem Pizza-/Teigroller in 12 „Tortenstücke“ teilen.

Bei jedem „Tortenstück“ das breite Ende von Hand noch etwas breiter ziehen – alternativ 5 cm tief einschneiden – und von der breiten zur schmalen Seite hin aufrollen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

Ein Ei und einen EL Milch verrühren und die Hörnchen damit einpinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze in 13 bis 15 Minuten goldbraun backen.

3 Gedanken zu “Schnelle softe Frühstückshörnchen

  1. Ruhrköpfe 14. Mai 2019 / 8:03

    oh, die sehen richtig lecker aus und waren sicher schnell weg

    • cahama 14. Mai 2019 / 11:46

      Dake, die waren das Erste (und Einzige 🙂 ) was annähernd leer war.

      • Ruhrköpfe 15. Mai 2019 / 6:37

        glaube ich sofort. so frisch duften sie ja auch unwiderstehlich 🙂

Schreibe eine Antwort zu Ruhrköpfe Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.