Lauwarmer Linsensalat mit Granatapfelkernen und Honig-Ziegenkäse

Linsen stehen derzeit bei uns ganz hoch im Kurs.
Kein Wunder: viele Sorten zur Auswahl, einfach in der Verarbeitung, vielseitig einsetzbar und LECKER.

Die Idee zu diesem Salat haben wir bei „tellerabgeleckt.de“ gefunden.

Zutaten:

  • 200 g Berglinsen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Granatapfel
  • 60 g Honig-Ziegenkäse
  • 1 Karotte/Möhre, 100 g
  • 2 1/2 EL Balsamico
  • Olivenöl, mild
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Die Linsen in kochendes Wasser geben und bissfest garen.
Die Linsen in ein feines Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.
Während der Kochzeit der Linsen die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
Die Knoblauchzehe fein würfeln.
Die Karotte ebenfalls fein würfeln – „Brunoise“ (Kantenlänge 2 mm) .

Frühlingszwiebel, Karottenwürfel sowie die Knoblauchwürfel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl bissfest braten.
Die fertig gegarten Linsen zufügen.
Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, Balsamico dazu geben und alles gut mischen.

Die Kerne aus dem Granatapfel lösen.

Die Linsen auf Tellern anrichten, etwas Olivenöl (vom „guten“ 🙂 ) darüber träufeln, je 1/2 EL Granatapfelkerne darüber verteilen, den Honig-Ziegenkäse in Flöckchen aufsetzen.

Bei uns gab es diesen Lauwarmer Linsensalat mit Granatapfelkernen und Honig-Ziegenkäse zu „Feine Geflügelbratwurst“ und „Blumenkohl-Rösti“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.