Seezungenfilet, gebacken

Seezunge ein toller Fisch!
Eigentlich wollten wir beim Fischhändler unseres Vertrauens „gemischtes Meeresgetier“ (Fisch, Muscheln und Krustentiere) kaufen um daraus eine „Kokos-Suppe mit Seafood-Einlage“ zuzubereiten, aber… dann lagen sie da, diese wunderbaren Seezungen. Wer kann da schon widerstehen?
…und die Suppe? Die können wir nächste Woche auch noch machen…wenn da nicht wieder etwas dazwischen kommt 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Seezunge, 800 g
  • 2 – 3 EL Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Zitronensaft
  • Fett zum Braten, wir: 1/2 Butterschmalz und 1/2 mildes Olivenöl

Wer es nicht beherrscht, sollte die Seezunge vom Fischhändler filetieren lassen.
Wie das Filetieren bei Plattfischen geht, zeigen wir >>> hier <<< anhand eines Steinbutts.

Zubereitung:

Aus 1 Seezunge erhält man 4 Filets.
Da diese Filets immer noch recht groß waren, haben wir sie noch einmal quer halbiert. Zum einen war unsere Pfanne nicht groß genug und zum anderen lassen sich die Filets so leichter handeln.

Mehl in einen flachen Teller, Eier in einen tiefen Teller geben, Eier verquirlen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen.

Die Filets mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit wenig Zitronensaft beträufeln.
Die Filets zunächst im Mehl wenden, überschüssiges Mehl vorsichtig abklopfen, dann durch das Ei ziehen.
Ins heiße Fett geben und bei „guter Mittelhitze“ zunächst in ca. 2 bis 3 Minuten von einer Seite hellbraun braten, wenden und die zweite Seite ebenfalls hellbraun braten.
Aus der Pfannen nehmen, kurz auf Küchenkrepp zum Entfetten geben und servieren.

Bei uns gab es dazu „gebratene Kartoffelscheiben“ – heute mal von der „Blauen Anneliese“ 🙂 und einen Salat (nicht im Bild).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.