Fünf-Gewürze-Pulver – DIY

Treue Leser unseres Blogs wissen sicherlich, dass wir immer dazu übergehen, Gewürzmischungen selbst herzustellen. Das liegt zum einen daran, dass es immer schwieriger wird fertige Gewürzmischungen ohne „unerwünschte Zusatzstoffe“ zu bekommen und zum anderen daran, dass man die DIY-Gewürzmischungen herrlich variieren und dem eigenen Geschmack anpassen kann. Auch nicht ganz zu vergessen ist der Aspekt, dass, stellt man nicht zu viel auf einmal her, die verwendete Gewürzmischung frischer und Aromatischer ist als gekaufte.

Zutaten:

  • 10 g Szechuanpfeffer
  • 5 g Fenchelsamen
  • 10 g Sternanis
  • 3 g Gewürznelken
  • 5 g Zimtrinde

Zubereitung:

Die Gewürze in eine Pfanne geben…

und langsam erhitzen; unter gelegentlichem rühren rösten bis die Gewürze beginnen intensiv zu riechen; vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Gewürze im Mörser sehr fein zerkleinern.

Wir haben es uns etwas leichter gemacht: die Gewürze nur anfangs im Mörser grob zerkleinert und sie dann in der „elektrischen Gewürzmühle“ pulverisiert.

Fertig ist das in der asiatischen Küche fast unentbehrliche Fünf-Gewürze-Pulver.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.