Rosenkohl-Kürbisgemüse

Noch Kürbis aus der letzten Gartensaison im Keller und schon neuen Rosenkohl aus dem Garten. So geht quasi eine Gartensaison nahtlos in die nächste über.
Und beide Gemüse zusammen ergeben eine tolle Kombination.

Zutaten:

  • 400 g Rosenkohl
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Prise Zucker
  • 25 ml Weißwein
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 10 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Kürbis halbieren, entkernen und in ca. 2 cm Würfel schneiden.
Zwiebel fein würfeln.
Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebelwürfel darin glasig braten. Zucker zufügen und leicht karamellisieren lassen.
Kürbiswürfel in die Pfanne geben, schwenken und mit Weißwein und Geflügelbrühe ablöschen. Deckel auf die Pfanne legen,
den Kürbis in 8 – 10 Minuten knapp gar kochen.

In der Zwischenzeit den Rosenkohl in Salzwasser knapp gar kochen, abgießen und gut abtropfen lassen.

Rosenkohl zum Kürbis in die Pfanne geben alles mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.