Bigoli al forno con Polpette al sugo Pomodori

„Bigoli al forno con Polpette al sugo Pomodori“ oder auf gut Deutsch: „gebackene dicke Spaghetti mit Fleischbällchen in Tomatensauce“ 🙂

Bigoli sind Hartweizen-Nudeln in Form von Spaghetti, haben aber einen Durchmesser von 3,5 mm.

Zutaten für 3 Personen

„Dicke Spaghetti“:

  • 200 g Bigoli, fertig gegart

Tomatensauce:

  • 750 g Tomatenpüree
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Oregano
  • 2/3 TL Basilikum
  • 2 EL Olivenöl, mild

Fleischbällchen:

  • 250 g Schweinehackfleisch
  • 1/2 trockenes Brötchen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Ei Gr. „S“
  • ! EL Rotwein
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Fenchelsamen

außerdem:

  • 80 g Käse, wir: Bergkäse

Zubereitung

Fleischbällchen:

Das trockene Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
Zwiebel fein würfeln.
Fenchelsamen im Mörser grob zerstoßen.
Schweinemett mit Zwiebel, Ei, Rotwein, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Fenchel in eine Schüssel geben.
Brötchen gut ausdrücken und ebenfalls in die Schüssel geben.
Nun alles gründlich mischen („kneten“).
Wir haben aus der Hackfleischmasse 16 Bällchen geformt.

Die 16 Bällchen haben sich „zufällig“ – durch die Größe des Eisportionierers – ergeben.

Tomatensauce:

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
Olivenöl in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten.
Knoblauch und Tomatenmark zufügen und 1 Minute rösten.
Das Tomatenpüree in den Topf geben, mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Majoran und Basilikum würzen.
Alles zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und ohne Deckel sanft köcheln lassen.

Nach rund 10 Minuten haben wir die Fleischbällchen in die Tomatensauce gegeben und den Deckel geschlossen.
Die Hackbällchen 10 Minuten in der Sauce garen lassen, dann herausnehmen und in die gefettete Auflaufform setzen.

Die Sauce dann offen weiter köcheln lassen bis sie schön sämig ist – bei uns nach einer Gesamtgarzeit von 30 Minuten.

Die Nudeln in den Topf zur Sauce geben, unterheben und kurz erwärmen, dann über die Fleischbällchen verteilen.

Den Käse darüber reiben/raspeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.