Spargel-Erbsen-Gemüse

Wir haben mal wieder etwas ganz neues ausprobiert. Okay, das kommt bei uns schon öfter mal vor…
Die Kombination von Erbsen mit Spargel hat uns absolut überzeugt.

Zutaten:

  • 500 g Spargelstücke, TK
  • 200 g Erbsen, roh, TK
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 50 ml Geflügelbrühe
  • 1 leicht gehäuften TL Kräuterbuttergewürz
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 – 2 EL Crème fraîche
  • 1 gehäuften TL Mehl

Zubereitung:

Schalotten fein würfeln.
Spargel, falls erforderlich in 3 cm Stücke schneiden.

In einem Topf die Butter erhitzen, Zucker und Schalotten in den Topf geben und die Schalotten glasig dünsten.
Spargel und Erbsen dazu geben, 3 Minuten mit braten/dünsten.
Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und dem Kräuterbuttergewürz würzen.
Mit der Geflügelbrühe ablöschen.
Alles wieder zum Kochen bringen, Deckel „halb auflegen“ (ein deutlicher Spalt sollte offen bleiben), Hitze reduzieren und alles leicht köcheln lassen.

10 bis 12 Minuten kochen lassen; Spargel und Erbsen dürfen ruhig noch „Biss“ haben! Wer es weiche mag kocht sie eben länger.

Zitronensaft zufügen, einmal aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit Crème fraîche und Mehl klümpchenfrei verrühren.
So viel von der Mischung in den Topf geben, bis die verbliebene Flüssigkeit gebunden ist.

Bei uns gab es dieses Gemüse zu Wildschweinrücken mit Orangen-Granatapfelsauce mit Schupfnudeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.