Linsen mit Gemüsewürfeln und Lauchzwiebeln

Zurzeit stehen Linsen bei uns sehr hoch im Kurs…merkt man vielleicht auch 🙂
Hier haben wir eine Beilage, bei der wir uns selbst nicht entscheiden konnten, ob es nun ein warmer Salat oder eine Gemüsebeilage ist.
Egal, geschmeckt hat es und das ist wichtig!

Zutaten für 2 Personen:

  • 150 g Beluga-Linsen
  • 250 ml Geflügelbrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 50 g Stangensellerie (~ 1 1/2 Stangen)
  • 60 g Karotten/Möhren
  • 50 g Butter
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 – 3 EL Balsamico
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben

Zubereitung:

Lauchzwiebeln in dünne Ringen (~ 5 mm) schneiden.
Die Selleriestangen entfädeln, längs in zwei bis drei Streifen schneiden, dann quer in 5- bis 7 mm-Würfel („Macédoine“) schneiden
Die Karotten/Möhren ebenfalls in entsprechende Würfel schneiden.

„Macédoine“ = Gemüsewürfel mit einer Kantenlänge von 5 bis 7 mm.

Beluga-Linsen zusammen mit der Geflügelbrühe und dem Lorbeerblatt in einen Topf geben, Deckel auflegen, erhitzen und 3 bis 4 Minuten leicht sprudelnd kochen lassen.
Temperatur reduzieren, so dass es nur noch leicht köchelt; 6 Minuten köcheln lassen.

Die Karotten-/Möhrenwürfel zu den Linsen geben, unterrühren und mit geschlossenem Deckel wieder 4 Minuten köcheln lassen.

Die Selleriewürfel dazu geben, unterrühren und mit geschlossenem Deckel nochmals 3 Minuten köcheln lassen.
Nun sollten die Linsen zwar weich sein, aber noch einen „leichten Biss“ haben.

Alles in ein Sieb abgießen.

Im Topf die Butter schmelzen und die Linsen mit dem Gemüse dazu geben.
Mit Balsamico, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

Lauchzwiebelringe unterrühren.

Servieren.

Bei uns gab es dieses leckere Gemüse zu „gebratenem Zackenbarsch“.

Ein Gedanke zu “Linsen mit Gemüsewürfeln und Lauchzwiebeln

  1. Anna C. 23. Januar 2019 / 7:17

    Linsen sind hier momentan auch sehr beliebt, sie sind so schön unkompliziert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.