Wildschweinrücken mit Orangen-Granatapfelsauce

Vorbereitung für die Weihnachtsfeiertage?
Nein, Sonntagsessen 🙂

Zutaten für 2 Personen:

  • 450 g  Wildschweinrücken ohne Knochen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1/2 Granatapfel
  • 2 cl Brandy
  • 1/8 l Orangensaft
  • 1 Orange
  • 1 EL Butter, kalt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Von dem Granatapfel die Kerne auslösen, den Saft auffangen.
Die Orange filetieren, den Saft auffangen.

Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, den Wildschweinrücken rundum braun anbraten.
Den Wildschweinrücken aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform legen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Den Wildschweinrücken im vorgeheizten Backofen bei 80 Grad 15 – 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Bratensatz in der Pfanne mit Brandy ablösen. Orangensaft und Granatapfelsaft zugeben, 4 – 5 Minuten einkochen lassen.
Die Sauce mit der kalten Butter aufmontieren.

Den Wildschweinrücken aus dem Ofen nehmen, kurz entspannen, in Scheiben schneiden.
Die Scheiben zusammen mit der Sauce, den Orangenfilets und den Granatapfelkernen auf Tellern anrichten.

Bei uns gab es dazu Schupfnudeln und Spargel-Erbsen-Gemüse – Rezept folgt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.