RSS

Quittenschnitten

06 Nov

Quitte wird ja meist zu Gelee, Marmelade, Kompott oder Likör verarbeitet, dabei kann man noch so viel anderes damit machen, so wie z. B. diesen Kuchen.

Das Rezept haben wir bei „eatsmarter.de“ gefunden.

Zutaten:

  • 100 g Zwieback
  • 300 g Kürbiskerne
  • 50 g kernige Haferflocken
  • 1 TL gemahlene Vanilleschote
  • 300 g Quitten
  • 1 kleine Limette
  • 5 Eier, Gr. „L“
  • 120 g Vollrohrzucker

zum Bestreichen:

  • 3 EL Milch
  • 2 EL Ahornsirup

Zubereitung:

Zwieback, Kürbiskerne und Haferflocken im Mixbecher fein zerkleinern.
Limette auspressen.
Quitte vierteln, Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz entfernen, fein raspeln und mit dem Limettensaft mischen.

Eier trennen, Eiweiß zu einem sehr steifen Schnee aufschlagen, nach und nach den Zucker einrieseln lassen.

Eigelb und die restlichen Zutaten mit einem Spatel unter den Eischnee heben.

Backblech mit Backpapier auslegen.
Die Masse gleichmäßig auf dem Backpapier verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 20 bis 25 Minuten backen – die Oberfläche sollte hellbraun sein.

Milch und Ahornsirup mischen.

Den Kochen aus dem Backofen nehmen und noch heiß mit der Milch-Ahornsirup-Mischung bestreichen.

 
3 Kommentare

Verfasst von - 6. November 2018 in Backen, Kuchen

 

Schlagwörter: , , , ,

3 Antworten zu “Quittenschnitten

  1. Anna C.

    6. November 2018 at 7:37

    Ist das nicht sehr kraftaufwendig, die Quitten zu raspeln?

     
    • cahama

      6. November 2018 at 8:02

      Eigentlich nicht. Meine Frau hat das gemacht. Wenn etwas Kraft erfordert, dann darf immer ich auf den Plan treten.
      Habe eben aber extra nochmals nachgefragt, Zitat: „Wenn Kerngehäuse, Stiel- und Blütenansatz weg sind, ist die Quitte gar nicht mehr so hart!“

       
      • Anna C.

        6. November 2018 at 8:18

        gut zu wissen, danke!

         

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: