Ofengebackener Spitzkohl

Dieser ofengebackene Spitzkohl kann sowohl als Hauptmahlzeit (2 Personen) als auch als Gemüsebeilage (4 Personen) verwendet werden.
Die Idee dazu haben wir bei „KochTrotz.de“ entdeckt.

Zutaten:

  • 1 Spitzkohl, 1 kg
  • Salz
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Sahne
  • 30 g Manchego (spanischer Schafskäse)
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Ras el-Hanout (nordafrikanische Gewürzmischung)

Zubereitung:

Spitzkohl in 6 oder 8 Teile schneiden, dabei darauf achten, dass jedes Teil etwas vom Strunk „abbekommt“, da die Stücke ansonsten beim Schneiden auseinanderfallen.

Nun die Spitzkohl-Stücke auf die Seite legen und den Strunk vorsichtig herausschneiden, damit die Blätter zusammen bleiben.
Dann die Segmente wieder aufrecht stellen und kräftig salzen.
30 Minuten ruhen lassen – dadurch wird der Kohl weicher und bekömmlicher..

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und die Kohlstücke aufrecht hinein stellen.
Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Ras el-Hamout würzen.
Die Auflaufform abdecken (Backpapier).

Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Manchego reiben und mit der Sahne verrühren.

Die Auflaufform aus dem Ofen holen, Abdeckung entfernen und die Sahne-Käse-Mischung gleichmäßig über den Spitzkohl gießen.

Ohne Abdeckung nochmals 20 Minuten backen.

Bei uns gab es diesen ofengebackenen Spitzkohl zu „mariniertem und niedrigtemperaturgegartem Schweinenacken“ und „sommerlichem Gemüse-Kartoffelsalat„.

4 Gedanken zu “Ofengebackener Spitzkohl

  1. Anna C. 23. Oktober 2018 / 6:38

    Genau richtig für unsre herd-lode Zeit!

    • cahama 23. Oktober 2018 / 9:47

      Kannst ja mal bei uns suchen unter „Ofengemüse“ oder „ofengebacken“. da gibt es noch einiges.

      • Anna C. 23. Oktober 2018 / 9:49

        immer diese Tippfehler! herdlos sollte das natürlich heißen

      • cahama 24. Oktober 2018 / 5:33

        Ist doch kein Problem, ich habe ja verstanden was du meintest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.