RSS

Trauben-Riesling-Konfitüre

30 Sep

Im Moment geht es an allen (Ernte-) Fronten rund…
Alles ist reif und will verarbeitet werden, so auch die Trauben unserer lieben Nachbarn.
…nein, nein, nicht was Ihr denkt, die durften bzw. sollten wir sogar ernten!!

Zutaten:

  • 1.900 g kernlose, weiße Trauben
  • 3 Zimtstangen
  • 1/2 l trockenen Riesling
  • 45 ml Zitronensaft (~ 1 Zitrone)
  • 1.000 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

Trauben von den Stielen zupfen („rebeln“), in einen großen Topf geben.

Mit dem „Zauberstab“ (Schneidstab) die Trauben nur kurz zerkleinern/mixen – es sollen noch Stücke erhalten bleiben!!

Zimtstangen halbieren und zu den Trauben geben.
Riesling und Gelierzucker dazu geben, gründlich verrühren, abgedeckt mindestens 4 Stunden ziehen lassen.

Zitronensaft dazu geben, alles langsam erhitzen.
10 Minuten kochen lassen.

Gelierprobe machen!
Bei Bedarf noch 2 bis 3 Minuten länger kochen lassen.

Zimtstangen entfernen und in so viele Teile zerteilen wie es Gläser mit Konfitüre gibt.

In jedes Glas ein Stück der Zimtstange geben, dann die Konfitüre einfüllen.
Gläser verschließen.

Während des Abkühlens die Gläser gelegentlich umdrehen, damit sich die Fruchtstücke gleichmäßig verteilen.

 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 30. September 2018 in Marmelade & Co

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: