Tomatenmarmelade mit Chili und Vanille

Das Tolle an dieser „Marmelade“, man kann sie sowohl als „richtige Marmelade“ aufs Brot streichen, als auch als Würzsauce/Dip zu Käse, Fleisch…verwenden.
Das Rezept dazu haben wir bei „Tomaten.de“ gefunden.

Zutaten:

  • 1.000 g Tomaten, gemischte Sorten
  • 600 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone
  • 20 g Ingwer
  • 1/2 TL Chiliflocken, gemahlen
  • 4 cl Limoncello

Zubereitung:

Tomaten vierteln, Stielansatz entfernen, in einen Topf geben.

Gelierzucker dazu geben und abgedeckt 1 Stunde ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen.
Ingwer fein reiben.
Von der Zitrone die Schale abreiben, dann halbieren und den Saft auspressen.

Vanilleschote und -mark, Ingwer, Zitronenabrieb und -saft zu den Tomaten geben, alles zum Kochen bringen.
4 Minuten köcheln lassen.
Vanilleschote entfernen, Chiliflocken zufügen.
Mit den „Zauberstab“ (Schneidstab) alles fein pürieren.
Alles durch ein feines Sieb passieren um Schalenreste und Kerne zu entfernen.

Alles erneut zum Kochen bringen.

Gelierprobe machen – falls erforderlich noch einige Minuten köcheln lassen.

Vom Herd nehmen, Limoncello zufügen, unterrühren, in vorbereitete Gläser abfüllen.

2 Gedanken zu “Tomatenmarmelade mit Chili und Vanille

  1. Beate Lachmann 27. September 2018 / 11:34

    Sehr schönes Rezept und wird probiert

    • cahama 28. September 2018 / 6:19

      Bin gespannt, wie es Dir schmeckt.
      Feedback erbeten 🙂
      LG Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.