Feuriger Brotauflauf mit Tomaten und Chorizo

So lecker kann „Resteverwertung“ sein!
Dieses Rezept – für spanische Hausmannskost – haben wir schon vor einiger Zeit bei „Bild der Frau.de“ entdeckt, aber erst jetzt hatten wir mal wieder so viel altbackene(s) Brötchen/Baguette, dass wir es zubereiten konnten.

Zutaten:

  • 400 g altbackene Brötchen oder Baguette
  • 400 g Fleischtomaten
  • 200 g Chorizo fresco (bratwurstartige spanische Paprikawurst)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 75 g Manchego
  • 30 g Parmesan
  • 4 – 6 EL Olivenöl
  • 150 ml Milch
  • 100 ml Sahne
  • 3 Eier, Gr. „L“
  • 80 g Tomatenpüree
  • 4 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chiliflocken
  • 1 kleine Chilischote
  • 10 Blatt Basilikum

Zubereitung: 

Brötchen/Baguette in ca. 8 mm dicke Scheiben schneiden.
Tomaten halbieren, Stielansatz entfernen, in ca. 8 mm-Scheiben schneiden.

Idealerweise sollten es gleich viele Tomaten- und Brotscheiben sein!

Die Haut der Chorizo entfernen, Würste längs vierteln, quer in 1 cm Stücke schneiden.
Knoblauch fein würfeln.
Die beiden Käsesorten mittelfein reiben und mischen.

Auflaufform mit Olivenöl einpinseln.
Die Hälfte der Brot- und Tomatenscheiben abwechseln dachziegelartig in die Form legen.
Chorizo und Knoblauch darüber verteilen.

Auf den Bildern ist zu sehen, dass wir die Hälfte der Chorizo in die „Zwischenlage“ und den Rest obenauf verteilt haben.
Das werden wir beim nächsten Mal ändern und die gesamte Chorizo – wie hier im Rezept schon beschrieben – in die Zwischenlage packen, da sie obenauf doch recht „ausgebacken“ und hart war. 

Mit 2 bis 3 EL Olivenöl beträufeln.
Die Hälfte des Käses darüber streuen.
Die restlichen Brot- und Tomatenscheiben dachziegelartig darauf verteilen und diese ebenfalls mit 2 – 3 EL Olivenöl beträufeln.

Milch, Sahne, Eier, Tomatenpüree und -mark, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und frisch gemahlene Chiliflocken in einen Becher geben und gründlich verrühren, vorsichtig über Brot/Tomaten in die Form gießen.

Die Eier-Milch „kräftig würzen“, da ja Tomaten und Brot nicht gewürzt sind!

Den restlichen Käse darauf streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 40 Minuten backen.
Ofen ausschalten und Auflauf noch 5 Minuten darin ruhen lassen.

Basilikum grob zerkleinern.
Chilischote längs aufschneiden, Kerne und Scheidewände entfernen; Chilischote quer in Ringe schneiden.

Basilikum und Chilischote auf dem Auflauf verteilen.

2 Gedanken zu “Feuriger Brotauflauf mit Tomaten und Chorizo

    • cahama 31. August 2018 / 9:16

      Danke.
      Wir hoffen jetzt schon, dass wir bald mal wieder genügend Brotreste haben 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.