Spitzkohlsalat

Spitzkohl ist einer der beliebtesten Kohorten bei uns.
Feiner und dezenter im Geschmack und zarter in der Struktur als sein „Bruder“ der Weißkohl, lässt er sich bestens für Salate und/oder Rohkost verwenden.

Zutaten für 6 Personen:

Zubereitung:

Spitzkohl in feine Streifen schneiden bzw. hobeln.
Dörrfleisch und die Zwiebeln fein würfeln.
Thymianblättchen abzupfen.

Dörrfleisch in einer Pfanne erhitzen – evtl. 1 EL Öl zufügen – und knusprig braten.
Zwiebel dazu geben und etwa 2 Minuten braten bis sie glasig sind.
Mit 4 EL Weißweinessig ablöschen; Geflügelbrühe, Thymian, Salz und frisch gemahlenen Pfeffer zufügen.
5 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und über den Spitzkohl geben.
Restliches Olivenöl und Weißweinessig ebenfalls über den Spitzkohl geben.
Nun – am besten mit den Händen – den Salat mischen, dabei ruhig etwas „drücken“/kneten.

Abgedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.

Abschmecken und servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.