Kartoffelgratin mit Schnittlauch

So ein Kartoffelgratin kann schon etwas „Himmlisches“ sein.
Neue Kartoffeln aus dem eigenen Garten, ein bisschen Schnittlauch und Käse…und von den Milchprodukten reden wir erst gar nicht 🙂

Zutaten:

  • 500 g Kartoffeln
  • 100 ml Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • 75 g Schmand
  • 25 ml Milch
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • 40 g Bergkäse
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuss, frisch gerieben
  • Butter für die Backform

Zubereitung:

Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Kartoffeln in 3 mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln und die Backform damit dachziegelartig auslegen.

Sahne, Crème fraîche, Schmand und Milch in einen Messbecher o. ä. geben.
Kräftig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
Gründlich verrühren.
Schnittlauch dazu geben und unterrühren.
Über den Kartoffeln verteilen.

Käse darüber reiben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober-/Unterhitze 30 Minuten backen.

Bei uns gab es dieses Kartoffelgratin mit Schnittlauch zu „gebratenem Störfilet„.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.